15. bis 18. Oktober 2020

Donnerstag bis Sonntag

in Mürren BE

Nach unserem ersten eigenen OpenSpaceNow Camp diesen Sommer hatten wir gleich Lust, noch ein Camp für diesen Herbst zu organisieren! Nun ist das Haus reserviert und das Datum festgelegt – wir freuen uns und sind unglaublich gespannt, welche Menschen diesmal dabei sein werden und wie sich das ganze Camp gestaltet.

Diese freie Gestaltung ist gerade das Spannende an dieser Art von Camp: Wir setzen den zeitlichen und räumlichen Rahmen, lassen Freiräume offen und staunen stets über die Vielfalt und die wunderbare Gemeinschaft, die an diesen Wochenenden entsteht.

Wir freuen uns auf OPEN SPACE Workshops und Kochworkshops (gerne im Voraus melden, damit wir Lebensmittel einkaufen können), die drinnen oder draussen im wunderschönen Gebiet um unser Lagerhaus durchgeführt werden können.

OPEN SPACE Workshops - was meinen wir damit?

OPEN SPACE-Organisation bedeutet, dass die Teilnehmenden Workshops anbieten und das Workshop-Programm gemeinsam planen. Im Lagerhaus stehen 2 Räume für die OpenSpace Sessions zur Verfügung, zusätzlich können Aussenräume wie Wald, Wander- und Spazierwege, das Hallenbad und der kleine Betonplatz vor dem Haus benutzt werden.

  • wandern
  • singen
  • tanzen
  • Yoga
  • Bändeli knüpfen
  • diskutieren über ein bestimmtes Thema
  • Austausch
  • Massage
  • Malkurs
  • jodeln
  • Fotografie
  • Tiere beobachten
  • Schwimmkurs
  • Meditation
  • Klangreise
  • Waldbaden
  • spazieren

und vieles mehr!!!

Was kannst du gut?

Was machst du gerne?

Wofür brennst du?

Was könntest du weitergeben?

Alles ist freiwillig. Du darfst etwas anbieten – musst aber nicht! Es ist auch erlaubt einfach an den Workshops teilzunehmen ohne einen eigenen Workshop oder Austausch anzubieten.
Fühl dich frei.
Fühl dich frei das zu tun was dir in diesem Moment gut tut.